Bundesjugendspiele

Bei schönstem Sonnenwetter fanden die traditionellen Bundesjugendspiele der Grundschule Thuine auf der Sportanlage der Antoniusschule statt.

Die Eltern hatten die Stationen "Laufen", "Werfen" und "Springen" gemeinsam mit einigen Kollegen auf dem Sportgelände der Antoniusschule vorbereitet. Nach intensivem Wettkampf ging es zurück zur Grundschule. Dort durften die Kinder spielen und sich an einem Eis erfreuen. In der Zwischenzeit wurden die Punkte errechnet und die Urkunden geschrieben. An diesem Tag gab es nur Gewinner, denn jeder bekam eine Urkunde.