Einschulung 2019

 

In Arbeit

 

Freudig und bei Sonnenschein wurden 13 Kinder in die Schulgemeinschaft der Grundschule Thuine aufgenommen.
Um 9.00 Uhr begann der Wortgottesdienst mit dem Thema „ Gute Fahrt“ in der Klosterkirche.
Auf dem Schulhof erwartete die Schulneulinge ein buntes Programm, welches die Grundschulkinder eingeübt hatten.
Anschließend wurden alle Schulneulinge von Frau Wentker namentlich aufgerufen.

 

Danach begann für die Klasse 1 die erste Unterrichtstunde bei ihrer Klassenlehrerin Frau Wentker.
Während dieser Wartezeit wurden die Eltern, Großeltern, Geschwister und Verwandten von der Elternschaft der jetzigen Klasse 2 mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen verwöhnt. Der Elternschaft der Klasse 2 einen herzlichen Dank für die hervorragende Bewirtung an diesem Tag.
Ebenfalls bedankt sich die Grundschule Thuine bei der Kongregation der Franziskanerinnen für die Bereitstellung der Klosterkirche, bei Pastor Höckelmann und Frau Zimmek, die den Wortgottesdienst mitgestaltet haben und bei der Firma Kuiter für die Anfertigung des Bootes.