Forscher AG

In diesem Schuljahr gibt in dem AG-Bereich der Klassen 3 und 4 am Montag eine Forscher-AG. Hier sollen die Kinder den Ablauf beim Experimentieren kennenlernen und Freude am Experimentieren gewinnen.
Am Anfang haben die Kinder erste kleinere Experimente zur Anziehungskraft und Wirkungskraft von Magneten durchgeführt.
Danach wurde in einem Stationslauf die Kraft und Funktion von Hebeln praktisch erforscht. Dazu erklärte Jannik: „Eine Schaufel mit einem langen Griff ist viel einfacher, weil man weniger Kraft aufwenden muss.“
Besonders begeistert waren die Kinder, als es um das Bauen eines Vulkans mithilfe der chemischen Reaktion von Stoffen ging. … Alle hatten großen Spaß!!