Verabschiedung der Klasse 4

 

 

 

Am Mittwoch, den 15.7.2020 feierten wir, die Klasse 4 einen aufgrund der Corona-Pandemie ganz                  anderen, aber schönen Abschluss an der Grundschule in Thuine.

 

 

Nachdem um 11 Uhr die erste, zweite und dritte Klasse das Schulgelände verlassen hatten, begann unsere Abschlussfeier mit einem Wortgottesdienst auf dem Schulhof. Diesen hatten wir gemeinsam mit Frau Krummen vorbereitet. Jeder Schüler durfte dazu zwei Begleitpersonen mitbringen. Pastor Krallmann feierte mit uns den Gottesdienst zum Thema „Möge ein Engel euch begleiten“. Im Gottesdienst erinnerten wir uns nochmal an die vielen schönen und aufregenden Erlebnissen der letzten vier Jahre, z. B. Zoobesuch, Lesenacht und Klassenfahrt. Zum Abschluss bekam jedes Kind einen Schutzengel als Erinnerung an diesen Gottesdienst überreicht.

Nach dem Gottesdienst wurden die Abschiedsgrüße der anderen Klassen per Videobotschaft gezeigt, da sie nicht persönlich dabei sein konnten.

Im Anschluss daran nahm jedes Kind sein Zeugnis entgegen und erhielt als Erinnerung an die Grundschulzeit ein kleines Fotoalbum mit besonderen Erlebnissen der letzten vier Jahre.

Frau Reekers gratulierten dann noch Hanne und Finn, die den dritten Platz in der dritten und letzten Runde der Mathe-Olympiade belegt hatten.

Zum Abschied überreichte Frau Driever, als Elternvertreterin, der Schule und den Lehrern noch ein Geschenk, über das sie sich sehr gefreut haben.

Zum Schluss wünschte Frau Wentker uns alles Gute für unsere Zukunft und wir versprachen uns, dass wir uns auch in Zukunft regelmäßig treffen werden.

Macht es gut und auf Wiedersehen!

Eure Klasse 4